Documenting Teresa Carreño

Saal der Singakademie (April 5, 1909)

Description

Carreño performed with the Berlin Philharmonic under conductor Arthur Nikisch. She performed Piano Concerto in A minor, op. 16 (Grieg, Edvard). The concert began at 7:30 pm. Tickets cost: 7, 5,50, 4 and 1 Marks. Performed on a Bechstein Piano.

Source

Review: Musical America, May 1, 1909: 8.

Review: Neue Zeitschrift für Musik, 40, No. 5, April 29, 1909 64. 

Concert Program: D-Bpa

Contributor

Kijas, Anna

Transcription

Neue Zeitschrift für Musik, 40, No. 5, April 29, 1909.

Der 5. April brachte uns das alljährlich nach Abschluss des Zyklus der grossen Philharmonischen Konzerte stattfindende Pensionsfonds-Konzert des Philharmonischen Orchesters unter Meister Nikischs Leitung. Obwohl das Programm desselben verlockend genug zusammengestellt war -- es verzeichnete an erster Stelle das "Meistersinger"-Vorspiel, brachte anschliessend A. Weidigs drei Episoden (Scherzo, Adagio, Finale) für grosses Orchester, Griegs A moll-Klavierkonzert und im zweiten Teil Tschaikowskys E moll-Symphonie No. V -- hatte es doch nicht die erhoffte Anziehungskraft ausgeübt. Der grosse Saal der Philharmonie war keineswegs so besetzt, wie man es im Interesse des guten Zweckes hätte wünschen mögen, resp. bei der Wertschätzung, welche dem um unser Musikleben so verdienten Orchester entgegengebracht wird, hätte erwarten dürfen. Dass die Ausführung der genannten Werke -- den Solopart des Klavierkonzertes brachte Frau Teresa Carreño in bester Weise zur Geltung -- technisch durchweg ohne Tadel und Fehl und in der Auffassung lebendig und charakteristisch war, und Dirigent und Orchester an diesem Abend besonders lebhaft gefeiert wurden, möge nicht unerwähnt bleiben.

Files

1909_04_05_PZ.pdf

Collection

Citation

“Saal der Singakademie (April 5, 1909),” Documenting Teresa Carreño, accessed December 17, 2018, https://documentingcarreno.org/items/show/311.

Transcribe This Item

  1. 1909_04_05_PZ.pdf

Geolocation