Documenting Teresa Carreño

Saal der Singakademie (April 4, 1898)

Description

Carreño performed with the Berlin Philharmonic under conductor Arthur Nikisch. She performed Piano Concerto in A minor, op. 16 (Grieg, Edvard). The concert began at 7:30 pm. She performed on a Bechstein Piano. Tickets cost 5, 4, 3, 2, and 1 Marks.

Source

Announcement: Berliner Börsenzeitung, 24 March 1898.

Review: Berliner Volkszeitung, 5 April 1898, 2.

Concert Program: D-Bpa

Contributor

Kijas, Anna

Transcription

Berliner Volkszeitung, April 5, 1898.

Nicht eine Rezension, sondern der einfache Bericht von einem festlichen Musikant kann heute den Beschluss der Konzertschau bilden. Ort der Handlung: der Saal der Philharmonie; die Darsteller waren: das Orchester des Hauses, welches unter des genialen Arthur Nikisch Leitung Kongeniales leistete, die unvergleichliche Klavierspielerin Teresa Carreno und Dr. Ludwig Wüllner, der interessante Sprachsänger und und [sic] Sangsprecher. Zweck des Festes war: den Pensionsfonds des Orchesters zu bereichern. Mit Vergnügen stellen wir sest, daß derselbe erreicht worden ist. Der Saal war von dem besten Musikpublikum Berlins gefüllt. Und mit besonderem Vergnügen ersüllen wir die Pflicht, den Festgebern zu danken für die Gaben, die sie uns in höchster Vollendung boten. Mit Lorbeerfränzen sind Dirigent und Künstler geschmückt worden. Berlin kann stolz aus seine philharmonische Kapelle sein. Albert Werkeuthin.

Files

1898_04_04.pdf

Collection

Citation

“Saal der Singakademie (April 4, 1898),” Documenting Teresa Carreño, accessed May 18, 2022, https://documentingcarreno.org/items/show/303.

Transcribe This Item

  1. 1898_04_04.pdf

Geolocation

Document Viewer